Süßer Snack – Baiser / Sweet snack – Meringue

English below!

Ich liebe Baiser! Das luftige und knusprige Gebäck kann ich einfach tonnenweise naschen. Besonders wenn es innen noch etwas weich ist. Das industriell hergestellte Baiser ist dagegen absolut nicht mein Fall. Es ist viel zu hart und trocken für meinen Geschmack.

I love meringue! I can snack those snowy and crunchy biscuits  all the time. Especially, if it is a bit soft inside. I dont like the factory-made meringues. They are too hard and too dry for my taste.

Lange Zeit ist es mir nicht gelungen, das Gebäck selber zu zubereiten. Es war entweder zu trocken oder die Masse nicht fest genug, so dass es im Ofen sehr platt wurde. Umso glücklicher bin ich darüber, dass ich es endlich hinbekommen habe! Es geht tatsächlich sehr einfach. Man brauch nur das richtige Rezept (siehe unten) und Geduld beim Schlagen der Masse. Dann die richtige Temperatur beim Trocknen in dem Ofen und das perfekte Baiser ist fertig.

For long time, I was unsuccessful making these biscuits by myself. It was to dry or the mixture was not stiff enough, so they were very flat after drying in the oven. But now I know how it works! It is really very easy, if you have the right recipe (see below) and patience to whip the mixture. Hit the right temperature for drying in the oven and you have just the perfect meringue.

IMG_25193

Und jetzt zum Rezept:

Als erstes das Eiweiß vom Eigelb trennen und darauf achten, dass wirklich kein Eigelb mehr vorhanden ist. Man braucht pro Eiweiß 50 g Zucker. Aus zwei Eiweiß und 100 g Zucker werden ca. 40 – 50 Stück Baiser, portioniert mit einem Esslöffel.

And now the recipe:

First you need to separate the egg white and the egg yolk. Please take care to remove all the egg yolk! For one egg white you need 50 g of sugar. With two egg white and 100 g of sugar, you can make approximately 40 to 50 biscuits, if you dip the mixture with a tablespoon.

Die Masse aus Eiweiß und Zucker wird geschlagen, bis diese fest wird. Das bedeutet, wenn man die Schale über dem Kopf umdrehen würde, sollte die Masse nicht herausfallen 😀

Whip the mixture of egg white and sugar until it becomes stiff. This means, it has to be very stiff, so you can turn the bowl over your head and the mixture does not drop out of it 😀

Sobald die Masse steif genug ist, portioniert man diese mit Hilfe von einem Esslöffel auf einem Backblech (vorher mit Backpapier belegt). Dabei etwas Platz zwischen den einzelnen Baiser lassen, da das Gebäck beim Trocknen etwas aufgeht. Das Baiser wird dann bei 100 °C Umluft in den vorgeheizten Ofen geschoben und 1 – 2 Stunden getrocknet (je nachdem wie der Ofen heizt). Sobald das Gebäck eine leicht goldene Farbe bekommt, ist es fertig! Benutze einen Glasbehälter mit Deckel, um die Baiser trocken aufzubewahren.

As soon as your mixture is ready you have to dip it with a tablespoon on the backing plate (it has to be covered with the baking paper). Make sure to leave some space between the meringues because they will enlarge during drying. Then put the backing plate in the pre-heated oven (at 100 °C; circulating air)  and dry it for 1 – 2 hours (depending on the oven). When your meringues become slightly golden, they are ready! Use a glas box with cover for storage, so your meringue will stay fresh for some days.

IMG_2542

Schnell noch einen Kaffee oder Tee dazu kochen und einem entspannten Nachmittag steht nichts mehr im Weg.

Take your selfmade meringue with some coffee or tea and enjoy a very nice afternoon or weekend.

 

2 Gedanken zu “Süßer Snack – Baiser / Sweet snack – Meringue

  1. gluecksfreunde.de schreibt:

    Wie cool! Ich war auf der Suche nach Inspiration. Und jetzt weiß ich was ich will… zutronenkuchen mit frosting und nem Baiser Häubchen oben drauf! 😉😍🤘 Danke und liebe Grüße, Kati

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s